Neue Flora Hamburg

Egal zu welcher Uhrzeit Hamburg auch besucht wird, es ist nie zu spät und so fällt gerade beim Blick auf die Uhr auf, dass abgesehen von Ebbe und Flut es in Hamburg immer genug Möglichkeiten gibt, welche entdeckt werden möchten.

Ganz egal, ob Hamburg schon 2013 mal besucht wurde, oder erst in diesem Jahr, nämlich 2014, Hamburg ist immer ein Blick wert. Egal ob es die neue Flora ist, welche Besucher nach Hamburg lockt, oder die Oper.

Gerade wenn es darum geht, sich unterhalten zu lassen, hat Hamburg viel zu bieten. Erleben Sie Weltbekannte Musicals und lassen Sie sich in eine wundervolle Welt entführen.

Lesen Sie weiter um nähere Informationen zu Veranstalltungen oder Preisen in der neuen Flora in Hamburg zu bekommen.

Mehr über die Neue Flora Hamburg

So sind es vor allem auch die Musicals, welche Hamburg sehr prägen und auch prägten. Eines der bekanntesten Musicals schaffte es sogar bis auf den Broadway in New York.

Wer also die Möglichkeit hat, eines dieser Musicals zu besuchen, sollte sich dies nicht entgehen lassen. Die passenden Tickets für ein solches Musical gbt es im Vorverkauf, auf der Seite vom Veranstalter, nämlich Stage, oder wo immer sich die Möglichkeit gerade ergibt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0mcXVvdDtmaXR2aWRzLXZpZGVvJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtpZnJhbWUgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTE0MCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7ODU1JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9uVnhoTUZ1aGhVaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7YW1wO3dtb2RlPW9wYXF1ZSZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2F1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWEmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvZGl2Jmd0Ow==

Sehr oft bieten nämlich auch gerade die eigenen Unterkünfte in Hamburg die Möglichkeit an, eines dieser Musicals zu besuchen und so bekommt der Reisende, bzw. Besucher nicht nur die Möglichkeit, ein bestmmtes Programm, wie eine Backstageführung zu buchen, sondern auch noch die nötigen Tickets.

Fakt ist, je eher von den Tickets Gebrauch gemach wird, desto höher besteht natürlich auch die Chance, noch einen guten Platz zu bekommen. Ein Oper in Hamburg, oder gerade das Musical Phantom der Oper, welches in Hamburg anlässig ist, ist schnell ausverkauft. Es lohnt sich daher, sich schon von Anfang an an Stage sich zu wenden.

Wenn mal abgesehen wird, von der schönen Natur, welche diese Stadt zu bieten hat, kann sich der Besucher auch in einem Theater einen unvergesslichen Abend gönnen. Das Theater in Hamburg ist neben der Oper auch stets ein Besuch wert. In der Regel findet der erste Kontakt zu dieser Stadt, über die Holstenstraße statt.

Von der Holstenstraße weg, geht es mit der S-Bahn zu allen wichtigen Attraktionen der Stadt. Egal ob Reeperbahn, oder einfach nur zur Oper, bzw. Theater, der Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Wer das Glück hat, eine Backstageführung genießen zu können, ganz gleich, bei welchem Gebäude in Hamburg, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Neben der Backstageführung und den Tickets, gibt es wie schon erwähnt, die neue Flora in Hamburg. Es muss aber dazu gesagt werden, dass es sich hierbei nicht nur um die Natur, sondern um das Theater selbst handelt. Allein schon der Name von diesem Theater, lockt jährlich zahlreiche Gäste an und die Stücke, welche dort aufgeführt werden, haben es auch in sich.

Wer die richtige Naturflora erleben möchte, der kann sich im Volkspark, oder am Ufer der Elbe an der Natur erfreuen. Es lohnt sich zudem, die Unterkunft immer in Reichweite der Sehenswürdigkeiten zu wählen, welche besichtigt werden wollen.

Wenn also ein Besuch in der Oper ansteht, sollte auch nach einem Hotel in der Nähe Ausschau gehalten werden. Abgesehen davon, kann in dieser Stadt auch sehr gut gegessen werden. Gerade der Fischfang prägt das Stadtbild durch seinen dazugehörigen Fischmarkt immens.

Wer also nach einem Opern – oder Theaterbesuch noch abends im Hotel sich ein Menü wünscht, bekommt nicht selten auch die Möglichkeit dazu, eines der zahlreichen Fischmenüs genießen zu können. Näher kann niemand dem Fischfang sein, als in einer Stadt, welche sich auf den Fischfang spezialisiert, aber noch viel mehr zu bieten hat, vor allem kulturell.